Browsergamer.com
Goodgame Big Farm
Goodgame Big Farm
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Goodgame Big Farm
Fenster schließen

Goodgame Big Farm: Das Inselfarm-Event läuft!

Veröffentlicht am 20.10.2014 von

Das Inselfarmevent bei Goodgame Big Farm läuft nur noch wenige Tage. Unsere Tipps helfen dir beim Muschelnsammeln!

Das Inselfarmevent bei Goodgame Big Farm läuft nur noch wenige Tage. Unsere Tipps helfen dir beim Muschelnsammeln!

Die zweite Runde des Inselfarmevents bei Goodgame Big Farm geht langsam, aber sicher in den Endspurt. Noch eine knappe Woche lang kannst du Muscheln sammeln, bevor ein tropischer Sturm alles wegweht. Mit unseren Tipps holst du noch mehr Muscheln aus dem Event heraus.

Das Inselfarmevent bei Goodgame Big Farm: Triff letzte Vorbereitungen!

Noch sechs Tage lang kannst du bei Goodgame Big Farm Lemuren und Pfauen züchten, Erdnüsse, Orangen und Trauben auf deinen Feldern anbauen und deine Kokos-, Mango- oder Bananenplantagen abernten. Danach tobt ein tropischer Sturm über der Insel und setzt alles auf Null. Es geht jetzt vor allem um eines: So viele Muscheln wie möglich zu verdienen! Wir geben dir Tipps, wie du deinen Muschelverdienst optimierst.

Tipp 1: Kapitelaufgaben erledigen!
Neben einer Menge Einzelquests gibt es auf der Inselfarm bei Goodgame Big Farm eine Questreihe, die in drei „Kapitel“ aufgeteilt ist. Die Aufgaben, die zu dieser Questreihe gehören, werden meist mit einer großen Zahl Muscheln belohnt. Wenn du noch eine Chance hast, die nächste Aufgabe zu erreichen, solltest du deshalb deine Anstrengungen in dieser Richtung erhöhen.

Tipp 2: Gebäude gezielt abreißen!
Bei manchen Gebäuden kannst du schon jetzt absehen, dass du sie wahrscheinlich nicht mehr brauchen wirst. Dann kann es sich lohnen, sie gezielt abzureißen. So bekommst du einerseits einen Abrissbonus in Form von Muscheln, andererseits kannst du frei werdende Arbeiter und Farmflächen eventuell noch für gewinnbringendere Produktionsstätten einsetzen. Ein Beispiel: Kokosnüsse lohnen sich vor allem, um den Cocktail „Fruity Flip“ herzustellen. Es dauert aber lange, bis du die übrigen Zutaten (vor allem Mangos) zusammenhast. Wenn sich abzeichnet, dass du keinen Fruity Flip mehr mixen kannst, kannst du auf die Kokosplantage eventuell verzichten. Ähnliches gilt für Tierställe: Wenn du beispielsweise feststellst, dass du nicht mehr genügend Futter für Lemuren produzieren kannst, dein Pfauenfutterlager aber noch voll ist, kannst du den Lemurenstall abreißen und stattdessen einen zusätzlichen Pfauenstall aufstellen.

Tipp 3: Unverkäufliche Waren verbrauchen!
Alles, was auf der Inselfarm von Goodgame Big Farm zum Farmbedarf zählt, ist unverkäuflich und bringt deshalb auch am Ende keine Muscheln ein. Das betrifft Tierfutter, Inseldünger, Inselhumus, Tiermist und Tropenlaub. Es empfiehlt sich deshalb, diese Waren rechtzeitig zu verbrauchen und Tierfutter sowie Dünger und Humus nur noch nach Bedarf zu produzieren.

Übrigens: Wenn das Inselfarmevent bei Goodgame Big Farm beendet ist, kannst du dich schon auf das nächste Großereignis freuen: Bald öffnet die Pferde-Ranch ihre Pforten, und auch auf ein Halloween-Event kannst du dich freuen.


Kategorie: Big Farm News

Goodgame Big Farm bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4.9 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 9652
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

My Little Farmies
My Little Farmies

Das Farmspiel mit dem höchsten Knuddelfaktor. Süßer geht's schon fast nicht mehr.

Goodgame Empire
Goodgame Empire

Burgen bauen und Schlachten schlagen: Herrsche im schönsten Königreich.

Farmerama
Farmerama

Der komplett verrückte Bauernhof. Rein in die Gummistiefel und los!

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne