Browsergamer.com
Cubelands
Cubelands
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Cubelands
Fenster schließen
einfachkomplex
kostenloskostenpflichtig
PausenspielLangzeitspiel
Cubelands true

Im Browsergame Cubelands kannst du kreativ sein und dir eine eigene Welt aus kleinen Klötzchen gestalten. Egal ob du Burgen, Hochhäuser oder einen Strand mit Sonnenschirmchen baust – als Baumeister in Cubelands kannst du dich nach Belieben austoben.

Klötzchen, Kreativität, bunte Blöcke? Wäre da nicht vor einiger Zeit das Spiel Minecraft als sensationeller Game-Erfolg eingeschlagen, würde man sich dabei vielleicht verklärt an dänische Plastik-Steckspiele erinnern. Tatsächlich orientiert sich Hersteller upjers stark an Minecraft und hat mit Cubelands quasi eine quietschbunte und einsteigerfreundliche Browser-Version des Millionenhits von Mojang erschaffen. Eine weitere Gemeinsamkeit (von den quadratischen Bausteinen abgesehen) haben Minecraft, Lego und Cubelands noch: Sie faszinieren viele Stunden lang, da man seiner Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen kann.

Bau was du willst in Cubelands

In Cubelands bist du der Baumeister, der Bob der Browsergames quasi. Du kannst die Welt nach deinen Wünschen auseinandernehmen und wieder zusammenbauen, einfach, indem du einzelne Würfel der Spielwelt abbaust und an anderer Stelle mit anderen Steinen kombinierst. So entstehen in kurzweiliger Kleinarbeit faszinierende Gebäude und komplett neue Welten. Ein Modell der USS Enterprise? Kein Problem, nur solltest du vorher ein paar Tage Urlaub nehmen. Der Eiffelturm im korrekten Maßstab und aus kleinen quadratischen Klötzchen zusammengesetzt? Was der olle Gustave Eiffel da unter Verschwendung teuren Eisens am Ende des Champ de Mars in Paris hingestellt hat ist doch nichts gegen deine Bauwerke in Cubelands. Einmal ganz davon abgesehen, dass der doofe Eiffelturm nur langweilig grau daherkommt, in Cubelands kannst du den Turm in pink, grün oder blau-rot-gestreift nachbauen! Mit Tentakeln und einer Aussichtsplattform aus Glas.

Cubelands Multiplayer-Modus

Besonders faszinierend ist der Multiplayermodus des Spieles. Du kannst mit deinen Freuden an besonders aufwändigen Projekten arbeiten – und aus einzelnen Bauwerken ganze Städte und Länder erstellen. So bastelt ihr nicht nur Gebäude sondern auch Grünflächen und Landschaften zurecht, frickelt in den Hafen eurer Stadt noch ein beeindruckendes Segelschiff und arbeitet bis spät in die Nacht an der Erstellung einer spätmittelalterlichen Kathedrale. Inklusive Wandbildern und Altar! Selbstverständlich bietet Cubelands auch Quests, bei denen du dein Geschick beweisen musst. Mit deinen Freunden kannst du dich zudem in Gilden organisieren.

Kostenloses Spielvergnügen

Auf der Cubelands-Nickpage findest du dann deine Spielerfolge unter deinem Namen verewigt. Wenn dir also einmal nicht mehr nach bauen ist, kannst du deine Kunstwerke dort begutachten und dir neue Ideen für weitere Bauwerke holen. Im Gegensatz zu Minecraft und Lego ist Cubelands übrigens komplett kostenfrei und benötigt nur einen Internetbrowser. Du musst keinen Client herunterladen und konfigurieren sondern kannst nach einer kurzen Registrierung bei upjers sofort mit dem Bauen loslegen.

Veröffentlicht von am 10.09.2012.

Cubelands

Cubelands bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4.3 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 9
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Cubicos Tale
Cubicos Tale

Hier ist Kreativität gefragt! Male die verschwundenen Zauberbilder neu.

Secret Relict
Secret Relict

Schlaues Köpfchen und Lust auf Abenteuer?

Fantasyrama
Fantasyrama

Fantasyrama - Elfen, Feen und mystische Wald-Kreaturen.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne