Browsergamer.com
DarkOrbit
DarkOrbit
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame DarkOrbit
Fenster schließen

DarkOrbit Reloaded

einfachkomplex
kostenloskostenpflichtig
PausenspielLangzeitspiel
DarkOrbit false

Im Space-Shooter DarkOrbit durchquerst Du als Weltraum-Pilot ferne Galaxien, immer auf der Suche nach Rohstoffen und feindlichen Raumschiffen, die auf Deiner Abschussliste stehen.

Skrupellos, ehrenhaft oder gemeinnützig?

Bei DarkOrbit hat der Spieler die Wahl zwischen drei Parteien. Drei große Firmen beherrschen die Geschicke der Menschheit im All und sie alle wollen Dich als neuen Piloten gewinnen. Entscheidest Du Dich für die skrupellose und aggressive Mars Mining Operation (MMO), die moralisch saubere Earth Industries Corporation (EIC) oder die Venus Resource Unlimited (VRU), die sich dem Schutz der Galaxis verschrieben hat?

Kämpfe und Rohstoff-Suche

Egal wie Du Dich entschieden hast, Deine Hauptaufgaben sind in DarkOrbit dieselben. Feindliche Schiffe müssen zerstört werden und Rohstoffe eingesammelt werden. In einem Tutorial gibt es einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen. So lernt man sein Raumschiff zu bewegen, ein anderes anzugreifen und Rohstoffe einzusammeln.

Umfangreiches Questsystem und Handling

Wenn man sich nach dem Tutorial alleine in DarkOrbit wiederfindet, sorgen die Quests für einen roten Faden im Spiel. Zum einen gibt es eine Liste mit Quests auf der Website, zum anderen ein Fenster mit kleineren Aufgaben direkt im eigentlichen Browsergame-Screen, der als eigenständiges Popup geöffnet wird und auf welchem die Fenster nach Belieben verschoben, geöffnet oder geschlossen werden können.

PvP-Action

Das Spielprinzip von DarkOrbit ist das eines Echtzeit-Shooters, bei welchem man neben NPCs auch auf echte Spieler trifft, die man als Feind bekämpfen oder als Freund gewinnen kann. Dazu schließen sich Spieler in Allianzen zusammen oder suchen im Chat nach Spielern, um zusammen auf Jagd zu gehen. Gespielt wird in DarkOrbit auf verschiedenen Maps, von welchen einige nur zu besonderen Aktionen oder auf speziellen Wegen erreicht werden können.

Rohstoffe zum Aufleveln

Das Ziel ist bei DarkOrbit das eigene Schiff so gut aufzuwerten wie möglich. Dazu ist es nötig, verschiedene Rohstoffe zu sammeln und zu verkaufen, um neue Bauteile für das zuerst noch sehr mager ausgestattete eigene Raumschiff zu bekommen. Dabei kann man nicht nur das Schiff leveln, sondern sich auch PETs besorgen, kleine Begleiteinheiten, die sich im Kampf positiv auswirken.

Kostenlos oder Premium?

DarkOrbit bietet gegen Geld verschiedene Premium-Features wie schnellen Logout, kostenlose Reparaturen des Raumschiffs, Rabatte, mehr Laderaum, höhere Transportgeschwindigkeit und andere Dinge mehr. Dafür muss man allerdings für 6 Monate 30 Euro zahlen oder für 12 Monate 50 Euro.

Kleine und große Verwandte

Dasselbe Spielprinzip wie bei DarkOrbit aber mit einem Piraten-Setting bietet Publisher Bigpoint im Übrigen mit Seafight an. Wer gerne Dark Orbit spielt, wird sich auch dort heimisch fühlen. Und für alle, die gerne etwas mehr Wow-Grafik haben möchten, bietet der 3D-Shooter Battlestar Galactica Online ein ähnliches Spielgefühl bei schickerem Layout.

Veröffentlicht von am 11.07.2012.

DarkOrbit

DarkOrbit bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4.2 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 47
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Battlestar Galactica
Battlestar Galactica

Steuere Dein Raumschiff an Feinden vorbei und löse knifflige Aufgaben!

22moon@war
22moon@war

Bergbau auf dem Mond - sorge dafür, dass die Produktion von 22er-Erz läuft.

Pirate Galaxy
Pirate Galaxy

Wilder Space-Shooter mit viel Action auf der Jagd nach Kryonit.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne