Browsergamer.com

U-Boot Cheats: Tipps und Tricks für Deepolis

Veröffentlicht am 19.10.2012 von

U-Boot Cheats: Tipps und Tricks für Deepolis

U-Boot Cheats: Tipps und Tricks für Deepolis

Tief unten am Meeresgrund rosten zahlreiche U-Boote vor sich hin. Wem die wohl gehören mögen? Den erfolglosen Spielern von Deepolis natürlich. Denen, die unsere Tipps und Tricks zu Deepolis nicht gelesen und befolgt haben!

 

Im kostenlosen Browsergame Deepolis begibst du dich mit deinem U-Boot in die Tiefen der Meere und versuchst in zahlreichen Kämpfen erfolgreicher als deine Mitstreiter zu sein. Quests sorgen für Spannung und Geld, Rost und Wasser für Beklemmung in deinem schwimmenden Sarg. Damit du nicht länger mit dem übelsten Seelenverkäufer durchs Meer tauchen musst, haben wir einige hilfreiche Tipps und Tricks zu Deepolis zusammengestellt.

Quests erledigen

Klingt einfach, wird aber gerne vergessen: Die Quests im Spiel lohnen sich und bringen dich spielerisch schnell voran! Wenn du alle Quests erledigt hast, wirst du schon zahlreiche Level-Ups erreicht haben und dich schon bis Level 14 oder 15 hochgespielt haben.

 

Die Quests laufen dabei oft nach dem gleichen Schema ab: Sammle eine bestimmte Menge eines Rohstoffes oder bezwinge Unterseemonster. Dabei findest du auf dem Meeresgrund immer wieder Zeugs. Der Kram sieht zwar meistens aus wie wertloser Plunder, wird aber oft dennoch für eine Quest benötigt. Sammle also einfach alles ein, was dir unter das U-Boot kommt.

Is ja wie aufm Basar hier!

Der Basar von Deepolis fungiert als Auktionshaus. Dort kannst du Gegenstände ersteigern - unter Umständen auch wertvolle "Elite"-Ausrüstungsgegenstände. Du gibst im Basar ein Gebot - bezahlt wird in der Ingame-Währung Cell - ab und wartest, ob du gewonnen hast. Die Auktionen laufen jeweils 59 Minuten, gegen Zahlung mit wertvollen Helix kannst du einen Gegenstand aber auch sofort erwerben. Aber: Ein abgegebenes Gebot wird nicht mehr zurückgezahlt! Bist du bei einem Gegenstand also nicht Höchstbietender ist dein Geld futsch. Wie hoch der aktuelle Höchststand ist und wie viel die anderen Spieler gerade bieten kannst du übrigens auch nicht einsehen - Auktionen sind also eher ein Glücksspiel und sollten daher nicht unüberlegt angegangen werden.

Tipps zu Baryonfeldern

In der Mitte eines jeden Level-Gebietes befindet sich ein Baryonfeld. Dieses ist immer nur eine Stunde lang aktiv. Welches gerade aktiv ist, wird zufällig entschieden. Auf aktive Baryonfelder kannst du schießen. Der Schaden von Schallmunition, Wasserbomben und Torpedos wird dann zusammengerechnet. Die Fraktion, die dabei am meisten Schaden am Feld anrichtet, bekommt einen Bonus von 25 Prozent auf NPC-Kills! Allerdings gilt dieser Bonus nur für das Gebiet, in dem der Turm steht und endet nach 60 Minuten automatisch - allerdings auch dann wenn du das Gebiet verlässt. Dummerweise kann der Bonus auch früher enden, wenn in der Zwischenzeit eine andere Fraktion mehr Schaden am Baryonfeld angerichtet haben.


Kategorie: Deepolis Cheats

Deepolis bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
2.3 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 101
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

DarkOrbit
DarkOrbit

Das All ist nicht für alle da! Kampfbereit durchstreifst du in deinem Fighter den Orbit.

Pirate Galaxy
Pirate Galaxy

Wilder Space-Shooter mit viel Action auf der Jagd nach Kryonit.

Seafight
Seafight

Hisst die Segel, Leinen los und auf geht es in die große Seeschlacht!

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne