Browsergamer.com
Elvenar
Elvenar
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Elvenar
Fenster schließen

Neue Gastrasse bei Elvenar: Die Halblinge kommen!

Veröffentlicht am 06.06.2017 von

Bei Elvenar tauchen bald die Halblinge als neues Gastvolk auf.

Bei Elvenar tauchen bald die Halblinge als neues Gastvolk auf.

Wieder einmal wird deine blühende Stadt bei Elvenar von einem neuen Gastvolk besucht: den Halblingen. In der aktuellen Ausgabe von InnoGames TV bekommst du erste Informationen über die neuen Features bei Elvenar.

Elvenar: Die Halblinge kehren von den Toten zurück

Eigentlich waren die Halblinge in Elvenar schon längst ausgestorben. Doch die Magier, die seit einiger Zeit deine Stadt bevölkern, haben sie von den Toten wiedererweckt. Wie ihnen das gelungen ist, ist unbekannt, aber plötzlich tauchen die kleinen, fröhlichen Leute wieder in Elvenar auf. Wer klug ist, fragt nicht weiter nach, wie den Zauberern das gelungen ist … In jedem Fall sind die Halblinge jetzt wieder da, und sie sind sehr dankbar für ihre Wiedererweckung. Sie bringen eine neue Ressource in die Stadt mit: die „Göttliche Saat“. Mit diesem neuen Rohstoff bestellen sie die vielen verschiedenen Äcker und Felder, die sie zu Elvenar mitbringen. Halblinge sind schließlich unter anderem als exzellente Landwirte bekannt. Wenn du deinen Händler bei Elvenar auf Stufe 2 ausbaust, bekommst du jeden Tag eine Dosis göttlicher Samen, die du dann auf den neuen Feldern verwenden kannst. Je weiter du den Händler ausbaust und je mehr Provinzen du hast, umso mehr göttliche Saat bekommst du auch. Allerdings kannst du die Saat nicht unbegrenzt aufbewahren: Nach einiger Zeit löst sie sich auf, genau wie Mana. Du solltest sie also möglichst bald verwenden. Das sollte dir aber nicht schwer fallen: Die göttliche Saat wird ab sofort unter anderem benötigt, um Kulturgebäude zu bauen.

Neue Technologien bei Elvenar

Natürlich bringen die Halblinge auch wieder jede Menge neuer Technologien mit, die du im Forschungsbaum freischalten kannst. Die Siedlung der Halblinge ist sehr ländlich geprägt. In den Farmen produzierst du Rohstoffe, die du zusammen mit der göttlichen Saat auf den Feldern ausbringen kannst. Die Felder der Halblinge kannst du bis zu dreimal ausbauen. Auf jeder Stufe produzieren sie unterschiedliche Feldfrüchte. Überlege also gut, welche Felder du ausbaust, damit du am Ende alle Feldfrüchte zur Verfügung hast. Vorschnelles Ausbauen bringt dich diesmal nicht weiter.

Wenn du noch mehr über die Halblinge bei Elvenar wissen willst, solltest du dir die neueste Ausgabe von InnoGame TV nicht entgehen lassen.



Kategorie: Elvenar News

Elvenar bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4.1 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 11
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Goodgame Empire
Goodgame Empire

Burgen bauen und Schlachten schlagen: Herrsche im schönsten Königreich.

Grepolis
Grepolis

Beweise Deine Strategie beim Städtebau im alten Griechenland.

Forge of Empires
Forge of Empires

Bis zur Zukunft: Führe dein Volk durch die Epochen, erbaue ein Imperium.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne