Browsergamer.com
Goodgame Empire
Goodgame Empire
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Goodgame Empire
Fenster schließen

Geänderte Kriegsführung bei Goodgame Empire

Veröffentlicht am 18.05.2014 von

Bei Goodgame Empire kann jetzt der überlegene Gegner Tribute vom unterlegenen verlangen.

Bei Goodgame Empire kann jetzt der überlegene Gegner Tribute vom unterlegenen verlangen.

Bei Goodgame Empire ändert sich einiges im Bezug auf die Kriegsführung. Ab sofort können vom unterlegenen Gegner Tribute gefordert werden. Außerdem wird unter anderem bei einem missglückten Sabotageakt jetzt automatisch der Krieg erklärt.

Goodgame Empire ermöglicht Tributforderungen

In der Praxis wurde es bei Goodgame Empire schon länger so gehandhabt, jetzt wird es offiziell möglich: das Fordern von Tributen von einer im Kampf unterlegenen Allianz. Ab sofort kann nicht mehr vom Kriegszustand direkt in einen Nichtangriffspakt gewechselt werden. Stattdessen müssen die gegnerischen Parteien immer erst Frieden miteinander schließen. Wenn die Diplomaten einer Allianz ein Friedensangebot unterbreiten, können sie dafür einen Tribut fordern beziehungsweise anbieten. Der Tribut ist ein prozentualer Anteil der Allianzkasse. Er besteht also aus Rohstoffen, Münzen und Rubinen, bis maximal zur Hälfte der Allianzkasse. Die gegnerische Allianz kann selbst entscheiden, ob sie das Angebot oder die Forderung annimmt oder ablehnt. Nimmt sie es an, wandern die Güter zur anderen Allianz. Allerdings werden hohe Transportkosten fällig. Damit soll das Transferieren großer Gütermengen zwischen befreundeten Allianzen von vorneherein unterbunden werden. Auch ein „weißer Frieden“, also ein Friedensangebot ohne Tributzahlungen, ist möglich. Wenn Frieden geschlossen wurde, kann nicht sofort ein neuer Krieg ausbrechen.

Automatische Kriegserklärung bei Goodgame Empire

Nicht nur das Beenden eines Krieges unterliegt bei Goodgame Empire neuen Regeln, sondern auch der Beginn. Denn ab sofort wird es als kriegerischer Akt gewertet, wenn ein Mitglied einer Allianz einen Angriff auf Mitglieder einer anderen Allianz durchführt. Auch wenn eine gesendete Sabotage scheitert, wird das als kriegerischer Akt verstanden. In beiden Fällen wird jetzt automatisch der Kriegszustand zwischen den beiden Allianzen ausgelöst. Die Mitglieder der beteiligten Allianzen werden per Nachricht über den Kriegszustand informiert.

Außerdem bei Goodgame Empire: Änderungen an den Sturminseln

Für die Sturminseln bei Goodgame Empire gibt es jetzt neue Belohnungsstufen, die mit Frachtpunkten freigeschaltet werden können. Ziel ist, auch für die kleineren Allianzen einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen. Weiterhin kannst du bei Luna auf den Sturminseln nun neue Waren für Aquamarin eintauschen. Dekorationen, Werkzeuge und existierende Einheiten für Goodgame Empire sind jetzt im Angebot.


Kategorie: Empire News

Goodgame Empire bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4.8 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 8972
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Forge of Empires
Forge of Empires

Bis zur Zukunft: Führe dein Volk durch die Epochen, erbaue ein Imperium.

Tribal Wars 2
Tribal Wars 2

Klassiker neu aufgelegt: Beweise Strategie beim Städtebau im Mittelalter.

Legends of Honor
Legends of Honor

Komm mit in eine mittelalterliche Welt, in der Ehre und Anstand noch zählen.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne