Browsergamer.com
Fantasyrama
Fantasyrama
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Fantasyrama
Fenster schließen
einfachkomplex
kostenloskostenpflichtig
PausenspielLangzeitspiel
Fantasyrama true

Ihr spielt gerne Gärtnerspiele wie Farmerama? Ihr liebt Fantasy, Feen und Magie? Dann ist FantasyRama genau das richtige für Euch, denn dabei handelt es sich um eine magische Gartensimulation für Zaubergärtner und Feen mit grünem Daumen.

Die bedrohte Schönheit von FantasyRama

FantasyRama ist ein fantastisches Land voller Magie, in welchem sich kleine zauberhafte Feen im Schutz des Baumes des Lebens niedergelassen haben. Doch das magische Reich ist bedroht und nur Du kannst es vor dem Untergang retten – indem Du zum Gärtner wirst.

Gartensimulation im Fantasy-Setting

Im Grunde ist FantasyRama nur ein weiteres Gärtnerspiel. Alleine die fantastische Spielwelt und die magische Hintergrundgeschichte unterscheiden es von den übrigen Gartensimulationen. Daher verwundert es wenig, dass man in FantasyRama erster Linie vor allem Pflanzen pflanzt, gießt und erntet. Je weiter man im Spiel kommt, desto mehr magische Pflanzen gibt es, die man zudem für bare Münze mit speziellem Dünger aufziehen kann.

Die magische Tierwelt von FantasyRama

Neben Pflanzen gilt es auch magische Kreaturen zu versorgen, deren Gehege man auf seinen Weidenhain bauen kann. Was anderenorts Hühner, Schafe und Kühe sind, das sind in FantasyRama Springgecko, Pfeilgiftfrosch und Orakel-Schildkröte. Wie normale Bauernhoftiere gilt es auch für diese Futter herzustellen, die Tiere zu füttern und schließlich die Produktion einzusammeln.

Die magische Kundschaft

Wozu aber nun all die Pflanzen säen und Tiere versorgen? Ganz klar, um in FantasyRama Punkte zu machen, voran zu kommen und durch den Verkauf Geld (in diesem Fall sind es Sternentaler) zu verdienen. Die Feen fordern in ihren Quests eine bestimmte Anzahl verschiedener Pflanzen, Bäume und Tiere, die man dann herstellen muss.

Ab auf die Mondschatten-Aue

Wenn man seinen Weidenhain mit Beeten, Bäumen und Gehegen nach dem eigenen Geschmack eingerichtet hat, kann man auf der Mondschatten-Aue weiter spielen. Ab Level 17, für 100 Mondkristalle (Premium-Währung) oder als Premium-Nutzer kann man hier noch mehr anbauen und züchten, nachdem man das Gelände freigeräumt hat.

Mit guten Freunden und mit Geld

FantasyRama bietet die Möglichkeit, Freunde als Gefährten hinzuzufügen. Ohne diese geht es ab einem bestimmten Punkt auch nicht mehr voran. Dafür kann man FantasyRama kostenlos spielen, die Mondkristalle, die es für echtes Geld zu kaufen gibt, machen zwar vieles einfacher, aber es geht auch ohne.

Es gibt viel zu tun

Online-Gärtner mit einem Hang zu Fantasy, vor allem in Form von Elfen und Feen, werden mit FantasyRama viele Freude haben. Im Dorf der Feen gibt es zusätzlich zum Weidenhain einiges zu tun und dann ist da noch jenes ominöse Ei auf der Weltkarte, das demnächst schlüpfen soll. Was wohl darin sein mag?

Veröffentlicht von am 06.07.2012.

Fantasyrama

Fantasyrama bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
4 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 37
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Miramagia
Miramagia

Miramagia entführt dich in eine Welt voller Magie und Wunder.

Wizard101
Wizard101

Als Zauberlehrling rettest Du Wizard City vor bösen Mächten.

A Mystical Land
A Mystical Land

Komm mit ins Abenteuerland und bestehe spannende Prüfungen!

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne