Browsergamer.com
My Little Farmies
My Little Farmies
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame My Little Farmies
Fenster schließen

My Little Farmies

einfachkomplex
kostenloskostenpflichtig
PausenspielLangzeitspiel
My Little Farmies true

Der eigene Bauernhof im Browserspiel ist sehr beliebt. Mit My Little Farmies präsentiert Entwickler Upjers uns ein Farmspiel mit extrem hohem Knuddelfaktor. Süßer geht’s schon fast nicht mehr – Kuschelalarm!

In witziger Comic-Grafik präsentiert sich My Little Farmies als liebevoll gestaltetes Browserspiel mit kleinen Wirtschaftsanleihen. Wie könnte es anders sein: Dir steht ein kleines Stück Land zur Verfügung, deine Aufgabe ist es, daraus eine florierende Farm zu zaubern. Zu diesem Zwecke kannst du Mühlen, Ställe, Lagerschuppen, Gehege und Äcker bauen und anlegen. Natürlich musst du die Äcker anschließend auch bestellen – je nach Level im Spiel stehen dir dafür unterschiedliche Getreide- und Gemüsesorten zur Verfügung.

Recht schnell im Spiel kannst du beispielsweise  Roggen anbauen und in der Mühle zu Mehl weiterverarbeiten. Ein freundlicher Händler nimmt dir das Mehl dann gegen Bezahlung ab, so dass du fleißig deinen Kontostand steigern kannst. Das ist allerdings auch dringend nötig, denn auf der Farm ist viel zu tun!

Kleine, mittlere und große Tiere

So will ein Kleintiergehege für knuffige Kaninchen und eierlegende Hühner gebaut werden, dein Berater wünscht sich den Ausbau von Mühle und Lagerhaus und gibt dir schon schnell zahlreiche Aufgaben um seiner Angebeteten zu imponieren. So baust du nach und nach immer mehr wichtige Produktionsgebäude und lernst dabei das Spielprinzip kennen – einige Rohstoffe lassen sich nämlich vorzüglich verarbeiten um so einen höheren Profit zu erwirtschaften.

Doch selbst wenn du einfach nur ein wenig vor dich hin bastelst kannst du viel Spaß an My Little Farmies haben. Die Grafik ist herzallerliebst und wundervoll animiert: So schleppt der arme Müller tagein, tagaus schwere Mehlsäcke umher, die Kaninchen mümmeln schnuffig vor sich hin und sogar dem Getreide kannst du beim Wachsen quasi zuschauen. Dazu kannst du deine Farm mit hübschen Dekorationen immer weiter verschönern. Sonnenblumen, Rosensträucher, eine gemütliche Bank und ein paar Schatten spendende Bäume sorgen sofort für ein behagliches Ambiente.

Kostenlos und kindertauglich

Doch dabei solltest du die Arbeit nicht vergessen. Die Felder wollen bewässert werden, so dass die Ernte schneller eingefahren werden kann. Auch Dünger ist durchaus praktisch und sorgt für bessere Ernteerträge. Herstellen musst du den Dünger allerdings selbst – es sei denn, du zahlst freiwillig recht hohe Summen dafür. Apropos zahlen: In My Little Farmies wird mit Talern bezahlt. Sonderanschaffungen und Luxusgegenstände allerdings müssen mit Goldbarren erworben werden. Diese Premiumwährung muss mit echtem Geld gekauft werden, kann dann aber auch in Spiel-Taler umgewandelt werden.

Davon abgesehen ist das Spielen von My Little Farmies kostenlos und ohne zusätzliche Installation möglich. Aufgrund der süssen Grafik eignet sich das Spiel auch für junge Mitspieler. Für die Hinweistexte sollte das Kind aber schon lesen können oder einen helfenden Erwachsenen zur Seite stehen haben.

Veröffentlicht von am 12.12.2012.

My Little Farmies

My Little Farmies bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
3.6 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 63
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Goodgame Big Farm
Goodgame Big Farm

Die süße Farm-Simulation: Hier kannst du Tiere züchten und die Felder bestellen.

Farmerama
Farmerama

Der komplett verrückte Bauernhof. Rein in die Gummistiefel und los!

My Free Zoo
My Free Zoo

Hier dreht sich alles um Deinen eigenen Zoo. Mach ihn zum Liebling deiner Gäste!

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne