Browsergamer.com

Forge of Empires: Weitere Details zu "Gilde gegen Gilde"

Veröffentlicht am 23.02.2014 von

Wir erklären dir, wie du bei "Gilde gegen Gilde" in Forge of Empires Sektoren erobern kannst und wie du sie am besten verteidigst.

Wir erklären dir, wie du bei "Gilde gegen Gilde" in Forge of Empires Sektoren erobern kannst und wie du sie am besten verteidigst.

Bereits gestern haben wir dir einige Details des neuen Features „Gilde gegen Gilde“ (GvG) bei Forge of Empires erklärt. Heute geht es um die Eroberung und Verteidigung von Sektoren und um die tägliche Abrechnung, aus der das Gildenlevel berechnet wird.

So erobert ihr Gilden-Sektoren bei Forge of Empires

Wenn du auf der Gilden-Landkarte ein Hex-Feld anklickst und „Sektor-Ansicht“ auswählst, landest du in der Armee-Organisation. Dort findest du auch die Möglichkeit, Armeen in diesem Sektor zu stationieren. Wenn der Sektor deiner Gilde noch nicht gehört, braucht ihr Belagerungsarmeen. Mit diesen erhebt ihr Anspruch auf den Sektor, den ihr erobern wollt. Wenn du über den Platzieren-Button fährst, siehst du, welche Güter für die Belagerung fällig werden. Wenn eure Belagerungs-Armee stationiert ist, kann der Angriff beginnen.

 

Oft werdet ihr viele Angriffe brauchen, bis ein Sektor tatsächlich euch gehört, denn jede Verteidigungsarmee muss einzeln besiegt werden. Für diese Angriffe könnt ihr nicht die Belagerungsarmee benutzen, sondern braucht eigene Truppen. In der Armee-Organisation kannst du auch einsehen, welche Verteidigungsarmeen der Gegner eingesetzt hat. Ist es euch gelungen, alle Verteidigungsarmeen vernichtend zu schlagen, ist der Sektor bis zum Ende des Tages geschützt und kann nicht angegriffen werden.

So verteidigt ihr Gilden-Sektoren bei Forge of Empires:

Natürlich können auch eure Sektoren von anderen Gilden angegriffen werden. Ihr solltet sie deshalb gut schützen. Bis zu acht Verteidigungsarmeen können in einem Sektor eingesetzt werden. Allerdings muss jeder Slot mit Gütern freigekauft werden. Je mehr Armeen ihr aufstellen wollt, umso teurer wird es. Wenn ein Sektor von einer feindlichen Armeen belagert wird, liefert dieser keine Macht mehr. Außerdem sind auch die meisten Aktionen blockiert. Jetzt kommt es darauf an, wie stark der Angriff der Gegner ist.

Die tägliche Berechnung der Gildenlevel bei Forge of Empires

Jeden Tag zur gleichen Zeit werden die Gildenlevel neu berechnet. Wann diese Berechnung stattfindet, kannst du auf dem Countdown in der Provinz-Ansicht einsehen. Ist der Countdown abgelaufen, starten aggressive NPCs ihren Angriff auf alle benachbarte Sektoren. Der jeweilige Sektor erleidet einen 1-Punkt-Schaden an einer zufälligen Belagerungs- oder Verteidigungsarmee. Danach werden die Gildenlevel berechnet und die Gildenrangliste aktualisiert. Der Verstärkungspool wird aktualisiert und die durch Macht erworbenen Punkte werden ausgezahlt. Jetzt endet auch der Angriffsschutz neu eroberter Sektoren.

Klingt spannend? Ist es auch! Also auf zum Gildenkampf bei Forge of Empires!


Kategorie: Forge of Empires News

TOP BROWSERGAMES

Goodgame Empire
Goodgame Empire

Burgen bauen und Schlachten schlagen: Herrsche im schönsten Königreich.

Farmerama
Farmerama

Der komplett verrückte Bauernhof. Rein in die Gummistiefel und los!

Goodgame Big Farm
Goodgame Big Farm

Die süße Farm-Simulation: Hier kannst du Tiere züchten und die Felder bestellen.

Forge of Empires
Forge of Empires

Bis zur Zukunft: Führe dein Volk durch die Epochen, erbaue ein Imperium.

Legends of Honor
Legends of Honor

Komm mit in eine mittelalterliche Welt, in der Ehre und Anstand noch zählen.

GAMEFINDER

Gamefinder
Finde das perfekte Game für Dich!

Wähle aus, was Du gerne spielst und wir zeigen Dir die passenden Browsergames.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne