Browsergamer.com
Remanum
Remanum
Bilder & Videos:
Video zum Browsergame Remanum
Fenster schließen
einfachkomplex
kostenloskostenpflichtig
PausenspielLangzeitspiel
Remanum true

Mächtige Kaufleute sorgen mit ihrem Einfluss, Ansehen und Geld für einen immensen Wohlstan. Das römische Imperium zu seiner Blütezeit. Der angesehenste Kaufmann wird es einmal bis zum Kaiser bringen – jedenfalls in Remanum. Denn hier geht es neben den besten Preisen, der größten Handelsproduktion und dem meisten Kapital vor allem darum, das eigene Ansehen zu vermehren und am Ende zu gewinnen.

Mein Landsitz, meine Tongrube, meine Amphorenfabrik

In Remanum schlüpft der Spieler in die Rolle eines reichen Kaufmanns, der im römischen Reich seine Geschäfte tätigt. Auf dem eigenen Landgut baut man Rohstoffe ab, welche in Manufakturen in der Stadt zu höherwertigen Waren verarbeitet werden, die auf dem Markt oder in der Stadt an der Börse mehr Geld einbringen.

Der erfolgreiche Geschäftsmann

Nachdem man seinen Avatar erstellt hat, geht es auch gleich im Tutorial um das Kennenlernen des Spielprinzips, denn in Remanum dreht sich wirklich alles um den Handel und der will erst mal gelernt sein. Nach den ersten Quests kann man bereits erfolgreich kaufen, verkaufen und baut seine eigene Produktion fleißig aus, denn wer seltene Güter anbietet, erzielt natürlich auch bessere Preise.

Feste feiern wie sie fallen

Wer am Ende des Servers in Remanum das meiste Geld auf dem Konto hat, bekommt zwar eine Belobigung, aber Gewinner ist derjenige, der sein Geld am erfolgreichsten zu Ansehen gemacht hat. Dazu muss man das Gemeinwohl unterstützen, sich am Ausbau der öffentlichen Gebäude beteiligen, Geld spenden und auf seinem Anwesen rauschende Feste feiern. Je seltener die Waren, die hierfür ausgegeben werden, desto größer das Ansehen.

Die Macht der Städte und der Kollegien

In Remanum kann man in verschiedenen Städten seine erste Handelsniederlassung gründen und trifft dort auf andere Händler, mit welchen man an einem Strang ziehen sollte, um die Position der eigenen Stadt auszubauen. Man kann sich zu einem Kollegium, einer Handelsgemeinschaft, zusammenschließen und im Chat absprechen. Man sollte aber immer daran denken, dass jeder Händler gleichzeitig ein Konkurrent um den Sieg des Servers ist.

Geldhandel im Cartoon-Design

Dass Remanum aus dem Hause Travian Games stammt, ist bereits am Design deutlich zu erkennen. Die liebevoll gestalteten Seiten mit ihren gezeichneten Gebäuden erinnern zum Teil stark an einen Asterix und Obelix Comicband. Anders als bei Travian geht es bei Remanum jedoch vollkommen friedlich zu, was Offensivspieler vielleicht etwas irritieren mag. Gold spielt allerdings auch hier eine Rolle, denn wer echtes Geld investiert, kann sich Vorteile erkaufen, die andere sich durch ständige Onlinesein und dauerndes Preisevergleichen hart erarbeiten müssen.

Veröffentlicht von am 24.07.2012.

Remanum

Remanum bewerten

Bewertung Übermittlung Ihrer Stimme...
3.7 / 5
Anzahl bisheriger Bewertungen: 11
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

ÄHNLICHE SPIELE

Grepolis
Grepolis

Beweise Deine Strategie beim Städtebau im alten Griechenland.

Travian
Travian

Travian ist eine Aufbau-Simulation mit militärischem Charakter.

Ikariam
Ikariam

Die Geschichte Deines griechisch-römischen Imperiums.

BESTE BEWERTUNG

Goodgame Big Farm
4.9 von 5 Sterne

Goodgame Empire
4.8 von 5 Sterne

Let's Fish
4.8 von 5 Sterne

Rising Cities
4.7 von 5 Sterne

Rail Nation
4.6 von 5 Sterne